Freiberufler für
Ihre Textpublikation

Im Freiberufler-Kompetenzverzeichnis lektorat.de finden Sie auch Texter, Redakteure, Übesetzer, Grafiker ...


Impressum

lektorat.de Infosysteme
Jürgen Busch, Dipl.-Ing.
Burgwedelkamp 17a
D-22457 Hamburg

Telefon: +49 40 55 00 79 97
Telefax: +49 40 55 98 39 16
E-Mail: info@lektorat.de

USt-IdNr.: DE274977588
Copyright ©1999 - 2018


Ab dem 15.1.2018 ist für diese Website verantwortlich:
IQSuisse AG
Grossmatt 4
CH-6314 Unterägeri
Schweiz
Durchsuchen Sie jetzt das Lektoren-Verzeichnis!
Freiberufler-Listen Kurzbeschreibung der Tätigkeiten
Lektoren in der Suche nach Lektoren, Lektorat, Lektor in der Schweiz
Texte inhaltlich und sprachlich überarbeiten
Korrektoren in der Suche nach Korrektoren, Korrektorat, Korrektor in der Schweiz
Texte auf Rechtschreibung und Grammatik überprüfen
Werbelektoren in der Suche nach Werbelektor, Werbelektorat, Werbekorrektorat in der Schweiz
Texte der Werbebranche zeitnah auf Rechtschreibung und Grammatik überprüfen
Wissenschaft Lektorat in der Suche nach Wissenschaftslektoren in der Schweiz
Wissenschafts-Lektor und -Korrektor für Ihre wissenschaftliche Veröffentlichung

In den deutschsprachigen Nachbarländern:
Lektor - Korrektor  in Suche nach Lektoren, Lektor, Korrektoren, Korrektor in Deutschland
Freiberufler-Kompetenzverzeichnis für den Medienbereich mit über 2.500 Freiberufler-Profilen
Lektor - Korrektor in Suche nach Lektoren, Lektor, Korrektoren, Korrektor in Österreich
Lektoren und Korrektoren in der Schweiz

 

Das Risikio der Berufsunfähigkeit ist vom Freiberufler abzusichern

Die Berufsunfähigkeitsversicherung gibt es auch in der Schweiz und hier ist sie ebenso eine Versicherung, die durchaus zum Abschluss angeraten wird.

Sie sichert in Form eines zusätzlichen Einkommens die finanzielle Situation des Freiberuflers, wenn dieser durch Unfall oder Krankheit nicht mehr berufsfähig ist.



Die Leistungen, die die Berufsunfähigkeitsversicherung hier erbringt, sind ähnlich denen, die auch in Deutschland erbracht werden.

Zuerst einmal muss aber eine Berufsunfähigkeit von mindestens 50 Prozent vorliegen, die durch ein ärztliches Attest bestätigt werden muss.
Nur dann wird die volle vereinbarte Rente ausgezahlt. Bei Ablauf der Versicherungsdauer oder im Todesfall wird der angesammelte Bonus ausgezahlt.

Berufsunfähigkeit des Freiberuflers

Das hat den Vorteil, dass nicht nur der eigene Lebensstandard abgesichert ist, sondern auch die Familie davon profitiert.

Die Renten können dabei flexibel angepasst werden, wobei das Lohn- und Preisniveau ausschlaggebend ist. Bis zum Ende der Leistungsdauer können die Erhöhungen erfolgen, beziehungsweise auch bis zum Ablauf der Versicherung.

Tritt die Berufsunfähigkeit tatsächlich ein, erhält der Betreffende eine Leistung und ist ab da von der Zahlung der Prämien befreit. Gibt es einen anfälligen Bonus (in Deutschland sind das die Überschussbeteiligungen), so kann dieser zur Reduktion der Prämien eingesetzt werden.

Die Zahlungsdauer der Rente kann individuell festgelegt werden.

Insgesamt lässt sich also feststellen, dass die Situation in der Schweiz mit der in Deutschland durchaus vergleichbar ist.



Wer als Lektor in der Schweiz arbeitet, aber in Deutschland schon eine Berufsunfähigkeitsversicherung als freiberufler abgeschlossen hat, kann diese unter bestimmten Umständen auch behalten und so verhindern, dass Prämien verloren gehen.


Im Grunde genommen stellt sich die Situation in der Schweiz also nicht viel anders dar, als in Deutschland.

Der Punkt, dass eine Todesfallsumme vereinbart werden kann, ist bei den deutschen Versicheren aber in der Regel nicht inbegriffen.

Auch reicht es bei den meisten Schweizer Versicherungsunternehmen, den Hausarzt oder einen Arzt der eigenen Wahl aufzusuchen, damit die Berufsunfähigkeit bestätigt wird.

In Deutschland hingegen muss der Arzt von der Versicherung anerkannt sein oder ein besonderer Spezialist auf dem betreffenden Gebiet.


suchen:
Rechtschreibregeln
Schweizerdeutsch
Medienlandschaft

Tipps:
Fernstudium Übersetzer
Werbebrief
Krankenversicherung
Berufsunfaehigkeitsversicherung-Freiberufler